Robert Blaha

Akkordeon, Klavier
Akkordeon Ensemble
 
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Ausbildung
Klavier F. Schubert Konservatorium Wien  
Kollegium Kalksburg Kirchenorgel/Klavier  
     
Lehrtätigkeit
Musikschule Sollenau 1991 - 2012
Gemeindeverband der Musikschulen Steinfeldklang seit 2012
   
Künstlerische Tätigkeit  
Euro Five (Klavier, Keyboard, Akkordeon) 1981 - 1989
Harry Hammer Band, (Klavier, Keyboard, Akkordeon) 1990 - 1996
Star Company (Klavier, Keyboard, Akkordeon, musikalische Leitung) 1997 - 2004
Bunnies (Klavier, Keyboard, Akkordeon, musikalische Leitung) 2004 - 2007
 
Über mich
Ich bin durch meine Familie besonders durch meinen Bruder (Jazzpianist) zur Musik gekommen.
Ich hatte ab meinem 6.Lebensjahr regelmäßig Klavierunterricht.
Nach der Pflichtschule musste ich einen anderen beruflichen Weg gehen und absolvierte die Bundeslehr-und Versuchsanstalt für Textilchemie.
Die Musik ließ mich aber nie los und so kehrte ich nach Ende der Ausbildung wieder zur Musik zurück.
Viele Jahre war ich mit der Gruppe Euro Five im In- und Ausland unterwegs und dadurch mit vielen Künstlern aus dieser Zeit auf Tourneen (Vico Torriani, Bill Ramsay, Peter Rapp).
Begleitete Künstler wie R.Fendrich,W. Ambros, Peter Kraus, Marlene Charel, Rex Gildo, Ulli Bäer, Chris Roberts, Andy Borg, Judy Archer, Roy Black, Marianne Mendt, Wilma Reading, Rudi Carrel u.v.a.
In der gleichen Zeit begann ich die Ausbildung am Franz Schubert Konservatorium in Wien.
Nach dem Abschied von den Euro Five 1989, spielte ich in weiteren Formationen wie Harry Hammer Band, Star Company und der Wr. Neustädter Band „Bunnies“.
Seit 2013 spiele ich im Orchester Rudi Jursitzky Klavier u,. Keyboard.
Seit 1991 bin ich Lehrer für Klavier,Keyboard und Akkordeon im Musikschulverband Steinfeldklang und gebe mein Wissen und meine Erfahrungen an meine Schüler weiter.
Es macht mir große Freude, den Menschen Musik näher zu bringen.