16. März 2017 Rückblick Klassenabend Lisa Culk (Gesang) & David Loreck (Gitarre)

Am Donnerstag, den 16. März 2017 luden die Gesangsklasse von Lisa Culk und die Gitarrenklasse von David Loreck zum Konzert ins Leopold Grünzweigzentrum ein.
Da der Klassenabend zum ersten Mal in so einem großen Rahmen stattfand war die Aufregung groß – nicht nur bei den jungen Musikern, die zum ersten Mal auf der Bühne standen. Die Schüler und Schülerinnen spielten Solostücke aus den Bereichen Klassik, Musical, Pop und Rock und einige Ensembles fanden sich extra für dieses Konzert zusammen. Besonders das klassenübergreifende Ensemble aus Gesang, Blockflöten (Lehrerin Christina Cernek), Klavier (Lehrerin Anita Vockner), Cajon und Bass konnte mit „Try everything“ aus dem Film Zoomania das Publikum begeistern. Das fleißige Üben der Schüler und Schülerinnen, sowie der Einsatz der Eltern für die zusätzlichen Proben haben sich wirklich ausgezahlt. Ein großer Dank gilt auch den Steinfeld Voices und den Guitar Minions, die sich am Wochenende davor extra bereit erklärt haben, bei der Erprobung der Tontechnikanlage auszuhelfen. Nach dem Konzertabschluss mit rockigen E-Gitarrenklängen begleitet durch tolle Publikumsbeteiligung, konnten sich Eltern, Freunde, SchülerInnen und LehrerInnen noch beim Buffet stärken und ausgiebig plaudern. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert!

Lisa Culk & David Loreck



5. Mai 2017 - Großer Erfolg von „Bauer Beck“ am Tag der Musikschulen NÖ!

Nahezu 300 Gäste waren gekommen, als die Kinder der Musikalischen Früherziehung gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen Melanie Fleck und Eva Feimer im LGZ Sollenau ein Kindertheater aufführten. Hier die Bilder von Jochen Jedlicka.
In Anlehnung an das Kinderbuch „Der Bauer Beck fährt weg“ verwandelten sich die Kinder in Bauernhoftiere. Mit viel Enthusiasmus wurde gesungen, gespielt, gerappt und getanzt.
Zum großen Erfolg trugen auch der Kinderchor unter der Leitung von Lisa Culk und Caroline Mitterbauer und das Jugendblasorchester von Michael Boros und Gerhard Cernek  bei.
Die nächsten Kurse der Musikalischen Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren starten nächsten Herbst. Interessierte Kinder können gerne zu einer Schnupperstunde kommen, Anmeldungen werden im Mai entgegengenommen. Nähere Informationen unter www.steinfeldklang.at.

Eva Feimer



Hier eine kurze Stückbeschreibung.
Als sich Magd Toni auf auf ihr Moped schwingt und ab in den Urlaub braust, beschließt Bauer Beck all seine Bauernhoftiere auf den Hänger zu laden und ebenfalls ans Meer zu fahren.
Auf welch lustige Hürden er dabei stößt und wie er und seine knapp 35 Tiere das meistern, erzählt das Kinderkonzert „Bauer Beck fährt weg“ in Anlehnung an das gleichnamige Kinderbuch am Freitag den, 5. Mai um 17:00 Uhr.
Der Musikschulverband Steinfeldklang präsentiert sein kurzweiliges Kinderkonzert mit und für Kinder ab vier Jahren im Leopold Grünzweig Zentrum in Sollenau. Die Pädagoginnen Eva Feimer und Melanie Fleck begeistern erzählend, spielend, singend und stampfend nicht nur die eigenen darstellenden SchülerInnen, sondern nehmen das Publikum mit auf eine unterhaltsame, musikalische Urlaubsreise.
 

2. Februar 2016 - Junge Talente auf großer Bühne (von Viktoria Weiß)

Von der Trompete, zur Blockflöte, bis hin zum Gesang fehlte es am 2. Februar im Leopold Grünzweig Zentrum in Sollenau an nichts. Beim Konzert „Junge Talente stellen sich vor“ hatten auch die Kleinsten ihre Chance vor Publikum ihre Stücke vorzutragen. Hier geht´s zu den Bildern von Jochen Jedlicka!
Dies diente nicht nur, um dem Nachwuchs die Auftrittssituation näher zu bringen. Viele junge Schüler nehmen bei „Prima la Musica“, einem bekannten landesweiten, musikalischen Wettbewerb, teil und bekommen so die Chance, ihre Stücke vor Publikum vorzuspielen.
Der musikalische Nachwuchs braucht Förderung und Motivation, das ist die Meinung aller Musikschullehrer, welche sich mit großem Engagement um ihre jungen Sprösslinge kümmern. Nicht nur Solisten bewältigten die Aufgabe und stellten ihr Können unter Beweis. Obendrein verzauberte das Blechblasensemble unter der Leitung von Musikschuldirektor Gerhard Cernek und Musikschullehrer Michael Boros mit circa 14 Musikerinnen und Musikern im Alter von 7 bis 14 Jahren.
Das Publikum, bestehend aus Familie und Freunden, sowie Gemeindevertretern war begeistert vom Talent und der Leistung der jungen Musikschüler. Um den Abend noch schön ausklingen zu lassen, verwöhnten viele fleißige Hände mit einem großartigen Buffet.

Viktoria Weiß


Am Foto v.l.n.r.: Michael Weiß, Katharina Mayerhofer, Musikschuldirektor Gerhard Cernek (Trompete), Filip Tiles, Musikschullehrer Michael Boros (Tenorhorn, Posaune), Marcel Horvat, Musikschullehrerin Lisa Culk (Gesang), Natalie Tiels, Korrepetitor Stefan Lechner, Raphael Dispiter, Musikschullehrerin Sophie Sedilic (Blockflöte), Ben Hawel, Fabian Koisser, Philipp Pop, Nicolas Schöninger, Korrepetitor Prof. Johann Hausl, Timna Jedlicka, Jakob Kastner, Maximilian Klinger und kniend Vasia Belia, Viktoria Denk, Sara Medic, Alexandra Spitzer und Julio Kastner  

 

20. Dezember 2016 - Weihnachtliche Vorspielstunde von Christina Cernek

Schüler der Blockflöten- und Gitarrenklasse von Christina Cernek musizierten mit Eltern und Publikum bei einer Weihnachtsstunde unter dem Motto Merry Christmas everyone!

28. Oktober 2016 - Jour Fix (Sollenau)

Das Erlernte auch vor Publikum abzuspielen, gemeinsam mit Freunden zu musizieren, Fehler machen dürfen und sich gerade deshalb um so mehr auf´s nächste Konzert zu freuen - all dies sind wichtige Teile des Musikunterrichts.
Ursprünglich gedacht als Vorspielmöglichkeit für Schüler von Tasteninstrumenten, nehmen auch gerne andere Instrumentalisten und Ensembles an diesem, einmal im Monat stattfindenden, Jour Fix teil. 


25. November 2016 - Jour Fix (Sollenau)

Das Erlernte auch vor Publikum abzuspielen, gemeinsam mit Freunden zu musizieren, Fehler machen dürfen und sich gerade deshalb um so mehr auf´s nächste Konzert zu freuen - all dies sind wichtige Teile des Musikunterrichts.



16. Dezember 2016 - Jour Fix (Sollenau)

Das Erlernte auch vor Publikum abzuspielen, gemeinsam mit Freunden zu musizieren, Fehler machen dürfen und sich gerade deshalb um so mehr auf´s nächste Konzert zu freuen - all dies sind wichtige Teile des Musikunterrichts.
Ursprünglich gedacht als Vorspielmöglichkeit für Schüler von Tasteninstrumenten, nehmen auch gerne andere Instrumentalisten und Ensembles an diesem, einmal im Monat stattfindenden, Jour Fix teil. 



5. November 2016 - Weintaufe Sollenau

Halloween in der Musikschule

Die jüngsten Blockflötenschüler und das Gitarrenensemble der Klasse von Christina Cernek gestalteten am 25. Oktober 2016 passend zu Halloween eine Musik-Grusel-Geisterstunde auf ihren Instrumenten. Spannende Klänge und Gespensterlieder inspirierten auch das Publikum zum Mitmachen!

Christina Cernek

 

20. April 2016 - Klassenabend von Silvio Sinzinger & Thomas Stockhammer

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Rückblick auf das Jahreskonzert am 19. Mai 2016

Am 19. Mai 2016 fand im Sollenauer Leopold Grünzweig Zentrum, erstmalig unter dem seit September 2015 neu bestellten Musikschulleiter Mag. Gerhard Cernek, das Jahreskonzert der Musikschule Steinfeldklang statt. Hier geht´s zu den Bildern @ Jochen Jedlicka. Mehr als 40 junge Künstlerinnen und Künstler begeisterten das Publikum mit einem 90-minütigen Programm von Klassik, über Volksmusik bis hin zu irischen Melodien und aktuellen Pop-Hits. Viele neugegründete Ensembles zeigten die immer enger werdende Zusammenarbeit der einzelnen Klassen und der Verbandsgemeinden Sollenau und Lichtenwörth. Verbandsobmann Bürgermeister Wöckl lobte die gelungene Veranstaltung und bestätigte die Entscheidung beide Gemeinden in Form eines Musikschulverbandes zusammenzuschließen.  Er sparte nicht mit Lob für die neue Leitung und das Musikschulteam.