Schulchor Sollenau - eine gelungene Kooperation

Wir freuen uns die erfolgreiche Kooperation zwischen der VS Sollenau und der MS Steinfeldklang auch heuer wieder fortsetzen zu können. Den Grundstein dafür legte der im Vorjahr neu gegründete Schulchor, der aufgrund des großen Erfolges bereits voll Enthusiasmus an neuen Projekten arbeitet. Geleitet wird der Chor von der Volksschullehrerin Caroline Mitterbauer und der Gesangslehrerin Lisa CulkDie Proben finden jeden Mittwoch von 14:00 - 14:50 im Leopold Grünzweigzentrum statt. Alle musikalischen Schüler und Schülerinnen der 2. bis 4. Klassen, die gerne singen und gut Stimme halten können sind herzlich eingeladen beim neuen Chor dabei zu sein. Für Auftritte unserer Solisten und Ensembles besuchen 

Frühlingserwachen in der MS Steinfeldklang

Bunt wie auf einer Frühlingswiese geht es in der Musikschule zu, wenn die jungen Nachwuchstalente voll Tatendrang aus dem Boden sprießen.
Neue Töne hört man vom Pop.Chor, den Melanie Fleck seit einigen Wochen leitet. Die begeisterten Sängerinnen werden beim Musikschulkonzert am 19. Mai in Sollenau zu hören sein und eine poppige Jungscharmesse am 19. Juni in Lichtenwörth gestalten. Man kann gespannt sein, denn die Mädchen sind ganz eifrig bei der Sache, um so wie ihre Idole zu klingen.
Jeden Dienstag von 17:00 - 17:50 lernt euch Melanie neue Popsongs und zeigt euch die letzten moves! Für weitere Informationen wendet euch bitte an Melanie.

Steinfeld Voices - Gesangsensemble der Musikschule Steinfeldklang





















Gesangsensemble „Steinfeld Voices“

Jeden Donnerstag von 18:45 bis 19:35 klingt fröhlicher Chorgesang aus dem Pfarrhof in Sollenau: das Gesangsensemble „Steinfeld Voices“ der Musikschule Steinfeldklang probt.

Eine Stunde lang werden hier die Stimmen aufgewärmt und eine bunte Mischung aus Volksliedern, Musical- bis hin zu Popsongs einstudiert. „Dazwischen wird viel gelacht, denn Singen macht einfach froh.“ erzählt Lisa Culk, die Chorleiterin. Der Chor freut sich noch über weitere Stimmen, die mitsingen möchten- Frauen, Männer, Alt und Jung zwischen 12 und 99 sind herzlich willkommen. Mitzubringen ist die Freude am Singen, Vorkenntnisse sind keine notwendig. Wegen einer Schnupperstunde melden Sie sich gerne bei Lisa Culk unter 0650/937 50 40. Der Kursbeitrag beträgt € 15,50/Monat. MusikschülerInnen können den Chor als kostenloses Zusatzfach wählen.

Lisa Culk

 
 
 

Musikkunde

Aktuelle Kurse im Sommersemester 2018/19

Junior Musikkunde Sollenau
Mittwoch 18:00, Klasse 2A oder
Freitag 14:00, Klasse 2A
Die Kurse beginnen am 23.01. bzw. 25.1. und bestehen aus 12 Einheiten zu je 50 Minuten.

Die Musikkunde an der Musikschule Steinfeldklang wird von David Loreck geleitet. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Musikkunde – was, wer, wozu?
In der Musikkunde lernen die Schüler mit Spiel und Spaß grundlegende Begriffe, Übungen und Tricks kennen, um noch vertrauter mit der Musik zu werden und sich musikalisch noch breiter zu entfalten.
Kombiniert mit Rhythmischen Training, werden spielend die Grundbegriffe der Musikkunde erarbeitet. Dieser Kurs ist eng verknüpft mit der Leistungsbeurteilung.

Ein Musikschüler durchläuft in seiner Ausbildung an einer öffentlichen Musikschule folgende Ausbildungsstufen:

· Elementarstufe (E)
· Unterstufe (U)
· Mittelstufe (M)
· Oberstufe (O)

Jeder neu eingetretene Schüler wird in der Elementarstufe geführt. Bei entsprechenden Vorkenntnissen kann eine Einstufungsprüfung beantragt werden, und somit der Eintritt in eine höhere Ausbildungsstufe erfolgen.
„Um in eine höhere Stufe zu gelangen ist neben künstlerischen Fertigkeiten auch theoretisches Wissen gefragt“. Dadurch wird nicht nur der Spaß an der Musik erhöht, sondern auch ein breiteres Verständnis fürs Musizieren gefördert.

Für alle Musikschüler, die ein Hauptfach belegen, ist dieser Kurs gratis!